Und dann war da noch der junge Beamtenanwärter, der am Ersten des Monats erstaunt fragte: „Was, Geld bekomme ich auch noch dafür?“