„Sie ist in der Küche und stellt Eier bereit, um sie für das Frühstück zu kochen. Er kommt zur Tür herein. Sie dreht sich um und sagt: „“Du musst mich jetzt auf der Stelle leidenschaftlich poppen.““

Seine Augen leuchten auf und er denkt sich: „“Wow, dass ist mein Glückstag heute.““ Er will die Gelegenheit beim Schopf packen, umarmt sie und besorgt es ihr auf dem Küchentisch.

Nachdem er sie wild vernascht hat, sagt sie: „“Danke,““ und kehrt zum Kochherd zurück.

Ziemlich verdattert fragt er sie: „“Worum ging es hier, bitte schön?““

Sie erklärt: „“Die Eieruhr ist kaputt, und wie soll ich sonst wissen, wann drei Minuten um sind““?“